Ausführliche Abstands- und Hygieneregeln in der Fahrschule:

 

…für das Fahrschulbüro:

  • Nur eine Person, plus einer weiteren Person aus dem gleichen Haushalt, können zurzeit beraten werden. Wir beraten gerne weiterhin elektronisch per E-Mail.
  • Mund-Nasenbedeckung muss während der Beratung getragen werden. Bitte mitbringen!
  • Handdesinfektion steht bereit und sollte nach dem Betreten der Fahrschule verwendet werden.
  • Wir müssen darum bitten, vor der Tür zu warten, wenn wir uns gerade in Beratung befinden. Wir bitten außerdem darum, beim Warten auf den Mindestabstand zu achten.

 

…für den Theorieunterricht:

  • Leider dürfen wir den Theorieunterricht mit maximal 15 Personen halten. Die Teilnahme am Theorieunterricht ist daher nur nach vorheriger Anmeldung möglich! Die Anmeldung wird über unsere Homepage jeweils ab Samstag freigeschaltet.
  • Bitte beachtet: Die Anmeldung ist verbindlich! Wenn ihr euch angemeldet habt, müsst ihr bitte auch zu dem von euch gebuchten Termin kommen. Wir können euch ohne Voranmeldung leider nicht am Unterricht teilnehmen lassen!
  • Mund-Nasenbedeckung muss während des Unterrichts getragen werden.
  • Handdesinfektion steht bereit und sollte nach dem Betreten der Fahrschule verwendet werden.
  • Auf Snacks müssen wir leider während der Zeit verzichten.
  • Wir gewährleisten, dass Tisch- und Sitzflächen regelmäßig desinfiziert werden.

 

…für den praktischen Unterricht für Klasse B:

  • Mund-Nasenbedeckung kann, aber muss nicht, während des Unterrichts im Auto getragen werden. Falls ihr einen tragen möchtet, bitte mitbringen!
  • Handdesinfektion ist im Fahrzeug vorhanden und muss vor den Fahrstunden benutzt werden.
  • Mario und Pierre gewährleisten, dass nach jeder Unterrichtsstunde die Kontaktflächen desinfiziert werden und das Auto gelüftet wird.

 

…für den praktischen Unterricht für Klasse A:

  • Motorradfahrschüler müssen zwingend eigene Motorradbekleidung und einen eigenen Helm benutzen.
  • Handdesinfektion steht in der Fahrschule bereit und sollte nach dem Betreten der Fahrschule verwendet werden.
  • Mario und Pierre gewährleisten, dass der Schutzüberzug der Kopfhörer und Mikrophone nach jeder Unterrichtsstunde gewechselt wird.

 


Liebe Fahrschülerinnen und Fahrschüler,

diese Woche hat gezeigt, dass es ausreicht, wenn wir den Unterricht zu den geplanten Zeiten anbieten. Die maximale Teilnehmerzahl von 15 Personen und die Pflicht der Voranmeldung bleiben bestehen.

Nächste Woche werden die Lektion 3 (Montag) und die Lektion 4 (Mittwoch) geschult.

Wir freuen uns auf euch!

Euer Fahrrschulteam

14.05.2020


Liebe Fahrschülerinnen und Fahrschüler,

über das Wochenende wurden die Regelungen für den Theorieunterricht entschärft. Es dürfen nun 15 Personen am Unterricht teilnehmen. Wir werden von daher pro Lektion jeweils zwei Termine anbieten. Für die kommende Woche heißt das:

  • Montag und Dienstag jeweils von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr Lektion 14
  • Mittwoch und Donnerstag jeweils von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr Lektion 2

Trotzdem behalten wir die Voranmeldung bei. Die Anmeldung ist hier möglich.

Wir freuen uns euch morgen wieder zum Unterricht zu sehen!

Euer Fahrschulteam

10.05.2020


Liebe Fahrschülerinnen und Fahrschüler, liebe Interessenten,

wie bereits angekündigt, dürfen wir den Fahrschulbetrieb wieder unter Einhaltung von definierten Hygienevorschriften wieder aufnehmen. Wir freuen uns mit euch, dass es weitergehen kann, haben allerdings einige Auflagen zu beachten, deren Einhaltung sehr wichtig sind. Wir haben uns diese Woche die Zeit genommen, die Auflagen in der Fahrschule gewissenhaft umzusetzen, um uns allen einen höchstmögliche Sicherheit zu gewähren. Die Gesundheit aller Beteiligten und die Verhinderung einer weiteren Verbreitung des Corona-Virus hat nach wie vor absolute Priorität. Wir haben die Abstands- und Hygieneregeln für den Besuch des Fahrschulbüros und den Unterricht hier ausführlich zusammengefasst.

Die wichtigsten Punkte für den Unterricht:

  • Theorieunterricht ist leider nur mit maximal 15 Personen möglich! Deswegen ist die Teilnahme am Theorieunterricht nur nach vorheriger Anmeldung möglich! Die Anmeldung wird hier möglich sein.
  • Neue Theoriezeiten:
    • Montag, 19:30 bis 21:00 Uhr 
    • Dienstag, 19:30 bis 21:00 Uhr
    • Mittwoch, 19:30 bis 21:00 Uhr
    • Donnerstag, 19:30 bis 21:00 Uhr
  • Wir setzen zunächst den Theorieunterricht so fort, wie er ab dem 18.03.2020 geplant war. Das heißt, nächsten Montag, 11.05., und Dienstag, 12.05., findet Lektion 14 statt, und nächsten Mittwoch, 13.05., und Donnerstag, 14.05., findet Lektion 2 statt.
  • Mund-Nasenbedeckung muss während des Theorieunterrichts und bei den Fahrstunden im Auto getragen werden. Bitte mitbringen!
  • Motorradfahrschüler müssen zwingend eigene Motorradbekleidung und einen eigenen Helm benutzen.

Glaubt uns, auch wir sind nicht glücklich über die massiven Einschränkungen, die uns nun erstmal eine Weile begleiten werden. Trotzdem freuen wir uns, dass wir den Unterricht wieder aufnehmen können und es mit eurer Ausbildung weitergehen kann! Natürlich wollt ihr alle nach dieser Zwangspause so schnell wie möglich weitermachen und fertig werden. Bitte habt Verständnis dafür, dass durch die Einschränkungen wahrscheinlich alles nicht so schnell anlaufen wird, wie wir das alle gerne hätten… Lasst uns die Regeln gemeinsam einhalten, um einem nochmaligen Anstieg der Infektionen entgegenzuwirken. Wir wollen alle keinen zweiten „Shutdown“.

Gemeinsam durch die Krise!

Wir bedanken uns für euer Verständnis!

Euer Fahrschulteam Pierre, Mario, Carmen, Mirjam und Verena

07.05.2020, Update 10.05.2020


 Update 04.05.2020 - Heute noch geschlossen, aber voraussichtlich geht es diese Woche los

Nach langen Diskussionen über das Wochenende, haben wir nun die Information erhalten, dass wir den Fahrschulbetrieb ab dieser Woche unter Auflagen wieder aufnehmen können. Da dies nun alles sehr kurzfristig beschlossen wurde, müssen wir nun zunächst ein paar Vorbereitungen treffen, um die Auflagen zu erfüllen.

Heute bleibt die Fahrschule von daher noch geschlossen, aber wir werden den Betrieb im Laufe der Woche voraussichtlich wieder aufnehmen.

Wir werden euch morgen mehr Infos über das weitere Vorgehen geben können.

Vielen Dank für euer Verständnis.


Update 19.04.2020 - Leider müssen auch Fahrschulen noch bis voraussichtlich 03.05.2020 geschlossen bleiben

Leider betreffen die wenigen Lockerungen des Kontaktverbots nicht die Fahrschulbranche. Auch wir, als Bildungseinrichtung, müssen den Unterricht noch bis voraussichtlich zum 03.05.2020 aussetzen und die Fahrschule geschlossen halten. Mit welchen Einschränkungen und Auflagen die Wiederaufnahme des Betriebs dann wieder aufgenommen werden kann, wissen wir bisher noch nicht. Sicher ist, dass es Auflagen geben wird. Wir geben Bescheid, sobald wir wissen, wie es weitergeht.

Wir freuen uns schon darauf, die Türen für euch bald wieder öffnen zu können.

Bleibt bis dahin gesund und passt auf euch auf!


Update 23.03.2020 - Leider muss das Fahrschulbüro auch geschlossen bleiben

Leider müssen wir das Fahrschulbüro auch geschlossen halten. Dies gilt, ebenso wie die Aussetzung des Unterrichts, voraussichtlich bis zum 19.04.2020, so dass wir ab dem 20.04.2020 *hoffentlich* wieder in Gänze für euch da sein können.

Wir sind dennoch per E-Mail, auf Facebook und auf Instagram weiterhin für euch da.

  • Wollt ihr Unterlagen abgeben? Werft sie einfach in einem Umschlag mit eurem Namen bei uns in den Briefkasten.
  • Benötigt ihr die Fahrschulcard? Schreibt uns eine E-Mail. Wir können euch den Registrierungscode per E-Mail schicken.
  • Ihr wollt euch anmelden? Schreibt uns eine E-Mail. Wir können euch dann zunächst per E-Mail mitteilen, welche Daten wir für die Anmeldung von euch benötigen und die Anmeldung fertig machen. Gerne können wir auch einen Telefontermin vereinbaren. Die fertigen Vertragsunterlagen lassen wir euch zum Unterschreiben zukommen.  
Bei allen Fragen und Sorgen, schreibt uns und wir werden versuchen, euch zeitnah zu antworten und kreative Lösungen zu finden.
 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Bitte passt alle gut auf euch auf und bleibt gesund!

Update 20.03.2020 - Gemeinsam durch die Krise - so können wir die Zeit bestmöglich überbrücken

Das Fahrschulbüro bleibt vorerst zu den gewohnten Zeiten geöffnet und auch wenn wir keinen Unterricht geben können und keine Prüfungen stattfinden, geht es natürlich im Hintergrund auch auf der Fahrerlaubnisbehörde und den Büros des TÜV vorerst weiter und eure Unterlagen werden bearbeitet.

Was wir von daher weiterhin machen können:
  • Anmeldungen sind weiterhin möglich und Antragsunterlagen können, soweit möglich, zusammengestellt werden.
  • Für alle bereits angemeldeten Fahrschülerinnen und Fahrschüler: Vervollständigt eure Antragsunterlagen! Ihr könnt uns alle Unterlagen (Fotos, Sehtests, Ausweiskopien, etc.) entweder zu den Bürozeiten vorbeibringen oder in einem Umschlag in den Briefkasten einwerfen. Bitte vergesst nicht, euren Namen auf den Umschlag zu schreiben, falls ihr beispielsweise nur noch ein Foto einreicht.
  • Wir führen ebenfalls eine Liste mit Schülern, die sich bereits zur Theorieprüfung angemeldet haben. Wenn ihr alle Theoriestunden besucht habt und Prüfung machen wollt, schreibt uns am besten eine E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Damit können wir besser planen und Prüfungen buchen, sobald es wieder losgeht.

Was ihr weiterhin machen könnt:

  • Lernt fleißig weiter! Dann seid ihr gut vorbereitet wenn der Theorieunterricht und die Prüfungen wieder starten. Ihr könnt gerne vorbeikommen oder uns eine E-Mail schreiben, falls ihr das Lernprogramm noch benötigt. Wir können euch die Codes auch per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) schicken.

18.03.2020 - Corona beschränkt auch den Fahrschulbetrieb

Ihr Lieben,
 
leider müssen wir euch mitteilen, dass die am Montag getroffenen weitreichenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Krise und zum Schutz unser aller Gesundheit auch unseren Fahrschulbetrieb signifikant einschränken.
 
Hier die wichtigsten Infos:
  1. Laut Erlass des Landesministeriums Hessen vom 16.03.2020 müssen ab heute, dem 18.03.2020 bis vorerst 19.04.2020 alle öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen geschlossen werden. Unter diese Einrichtungen fallen auch Fahrschulen und das bedeutet, dass weder Theorieunterricht noch Fahrstunden stattfinden dürfen
  2. Es werden ebenfalls keine Prüfungen (Theorie und Praxis) stattfinden. Über diese Maßnahme des TÜVs hatten wir euch am Montag schon informiert.
  3. Auch die Erste-Hilfe-Kurse geplant für den 21.03.2920 und 18.04.2020 werden nicht stattfinden.
Wir prüfen noch, ob die Maßnahmen auch den Bürobetrieb betreffen. Wir werden sowohl hier als auch auf Instagram und Facebook alle "News" posten.
 
Wir bitten um euer Verständnis!